St. Antville



Das Ministerium für Wahrheit gibt bekannt:

" .. In Zeiten der Informationsflut haben [die Presseverlage] eine Filterfunktion und helfen Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.
Eine Veröffentlichung in einer bestimmten Zeitung oder Zeitschrift ist ein Gütesiegel
.. Presseverlage bürgen für eine besondere Qualität der von ihnen veröffentlichten Artikel .. "

Diese Aussage ist autorisiert von Zensor Z-1984/Berlin/KA

Montag, 05. März 2018
Verdammt stolz - zu Recht ...?

Heute im Newsletter von "correctiv" ist folgendes zu lesen:

Bei der Diskussion und Abstimmung über die Regierungsbeteiligung haben die SPD-Genossen und Genossinnen gezeigt, dass es die Demokraten in unserem Land gibt. Und darauf kann jeder von ihnen verdammt stolz sein.

Schön wär's wenn es wahr wäre ...!

Doch bedauerlicherweise stimmt die Aussage nicht.
Mindestens nicht im Kern.
Es ging lediglich darum Ja oder Nein zur Koalition zu sagen.

Die SPD-Mitglieder hatten eine Wahl zwischen zwei Übeln. Sie standen mit dem Rücken an der Wand, zwischen Skylla und Charybdis weil sie nur das Ergebnis, nicht über die Inhalte abstimmen konnten.

Das als Triumph der Demokraten zu benennen
ist eine Umkehr der Wahrheit.

Parteien werden von kleinen Zirkeln geführt. Die sind aus den regionalen Zirkeln hervorgegangen. Wie dort die Kandidaten 'gekürt' werden folgt einem bewährten Muster der "Meinungsbildung" wie sie in Gruppenveranstaltungen benutzt werden:

Vorschläge werden gesammelt, Alles wird aufgeschrieben, dann wird 'priorisiert', das bedeutet, es werden davon die Themen weiter verfolgt, die eine Mehrheit der Stimmen bekommen.

Das hat zwei wesentliche Fehler, oder beinhaltet Manipulationsmöglichkeiten:

Der erste Fehler ist, dass es den Moderatoren möglich ist Themen zu steuern, indem sie entweder Vorschläge selbst einbringen oder solche Themen an bevorzugte Stelle bringen die in ihr Konzept 'passen'.
Nehmen wir an es seien 12 Punkte genannt worden, dann werden allerdings nur 5 Themen weiter verfolgt, im Ergebnis fallen demnach mehr als die Hälfte der von der Basis gewünschten Diskussionspunkte weg.
Begründet wird das dann als notwendige Straffung und Konzentration auf das Wesentliche.

Das passiert ebenso auf den folgenden Ebenen - und das Ergebnis ist nicht mehr demokratische Teilhabe sondern von oben gesteuerte Manipulation.

So geht es auch im Gerangel um Personen.
Was herauskommt ist Mittelmaß, jede/ -r extreme (von diesem Mittelmaß) abweichende Diskussiongedanke oder Kandidat / -in wird mit dem Hinweis auf die Notwendigkeit einer Beschränkung des Themenspektrums abgeschmettert.

239.000 Mitglieder von 463.722 stimmberechtigten Mitgliedern* bestimmen also über eine neue Regierung. Von ca. 82 Millionen Bürgern, von denen wiederum rund 61,5 Millionen wahlberechtigt sind. Da sind die abstimmungsberechtigten SPD-Mitglieder so in etwa 0,38% der Bevölkerung. Das alleine - ganz abgesehen von den sonstigen hier diskutierten Punkten - ist schon ein wesentlicher Aspekt der die Aussage der Kanzlerin " .. Ich gratuliere der @spdde zu diesem klaren Ergebnis und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit zum Wohle unseres Landes .. " grotesk erscheinen läßt.

--------------------------------------------------------------


  • Abgegebene Stimmen: 378.437,
    davon wirksam abgegebene Stimmen: 363.494.
    Mit Ja stimmten 239.604 Mitglieder (66,02 Prozent),
    mit Nein 123.329 Mitglieder.
    Die Beteiligung lag bei rund 78 Prozent.

     

... Comment

Online for 2944 days
 
 
Last modified:
16.03.19 16:53
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu

Suche
Calendar
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Februar
Letzte Änderungen
Zum Zusammenspiel zwischen Staat und
(organisierter) Religion Religiosität wird als Privileg interpretiert - Einfältigkeit führt...
Mr.Yoda, 16.03.19 16:53
.... en miniature? Seit vielen
Jahrzehnten versuchen wir nun als Menschheit mit verschiedensten Methoden Außerirdische...
Mr.Yoda, 09.03.19 17:31
Lassen Sie uns mal über
große, böse Wölfe reden .... Es gibt wieder mehr Wölfe...
Mr.Yoda, 03.03.19 22:23
Was der Schwejk zu sagen
gehabt hätte .... Meine Überlegungen dazu, was dem Schwejk noch...
Mr.Yoda, 28.02.19 12:55
Ja, ja, die Psychologie ....
Zahlen und Berechnungen spiegeln in der Psychologie *Fakten* lediglich vor,...
Mr.Yoda, 23.02.19 03:52
Bei der Bundeswehr Meinen Führerschein
habe ich bei der Bundeswehr gemacht. Das war erstens die...
Mr.Yoda, 17.02.19 16:11
Jetzt, auf einmal .... Jetzt,
auf einmal .... kommt die SPD auf die Idee, das...
Mr.Yoda, 11.02.19 22:47
Rentengerechtigkeit Wer eingezahlt hat soll
auch ausgezahlt bekommen - eine einfache mathematische Formel. Hier scheiden...
Mr.Yoda, 08.02.19 16:17
Neu definiert: "Sozial" in "Soziale
Medien" Wozu die sogenannten "Sozialen Netzwerke" Daten sammeln - und...
Mr.Yoda, 05.02.19 11:43
Möge Allah unser Wissen vermehren
..?! Da ich auf meine Kommentare keine Antwort bekommen habe...
Mr.Yoda, 03.02.19 14:31
Mehr *Lesestoff* .... ➀ -
Offener Brief an einen jungen Redakteur¹ ➁ - Worauf wir...
Mr.Yoda, 28.01.19 11:21
- erased - NO
Christian lies allowed here ...!
allstarchuck, 30.12.18 21:43
Wieso, weshalb, warum ....
Warum, so fragt man sich, wird denn das Thema "Ausländer" immer...
Mr.Yoda, 29.12.18 23:18
Freitagstexter - schon wieder ..?!
Die neue Runde ist eröffnet → https://www.re-actio.com/wordpress/?p=88590
Mr.Yoda, 03.11.18 20:39
Kopf runter - und jetzt
Kopf wieder drauf setzen? Frau Nahles von der SPD, glücklos...
Mr.Yoda, 15.10.18 03:57
Hallo & guten Tag ....
Mr.Yoda, 31.08.18 23:20
Vom "Wissen" und von "Unwissenheit"
Diese zwei Zitate fassen sehr knapp und doch erhellend das...
Mr.Yoda, 23.08.18 14:18
Die CSU-Dreifaltigkeit .... ....
besteht nicht aus Personen. → Was ich darunter verstehe
Mr.Yoda, 24.07.18 16:50
Scheinheilige Scheinheiligkeit ...! Unter dem
Deck­man­tel der RELIGION wer­den eigene Inter­es­sen einer Per­son ver­folgt .......
Mr.Yoda, 18.07.18 03:30
Von ausländischen Besserwissern ....
.... und was denkt er besser zu wissen? Das lesen Sie...
Mr.Yoda, 14.07.18 03:50
Singlemutter & "Wunschkind" - Erörterung
eines Paradoxons Wir sind es ja mittlerweile gewohnt, dass, wie...
Mr.Yoda, 10.07.18 21:02
Warnung aus der Zukunft für
unsere Gegenwart? Orwell hat eine Dik­ta­tur von "Big Bro­ther" in...
Mr.Yoda, 07.07.18 10:40
Wo lag ATLANTIS und wer
sind die ATLANT(I)ER gewesen? Vor ein paar Tagen las ich...
Mr.Yoda, 05.07.18 15:27
Alt & Jung ....
.... unter einem Dach? Ob das gut oder schlecht ist wird...
Mr.Yoda, 30.06.18 10:48
Deutsche Ordnung stirbt zuletzt Sie
woh­nen in einer ange­mie­te­ten Woh­nung und ken­nen, liebe Lesende, alle...
Mr.Yoda, 27.06.18 03:31