St. Antville



Das Ministerium für Wahrheit gibt bekannt:

" .. In Zeiten der Informationsflut haben [die Presseverlage] eine Filterfunktion und helfen Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.
Eine Veröffentlichung in einer bestimmten Zeitung oder Zeitschrift ist ein Gütesiegel
.. Presseverlage bürgen für eine besondere Qualität der von ihnen veröffentlichten Artikel .. "

Diese Aussage ist autorisiert von Zensor Z-1984/Berlin/KA

Sonntag, 28. Januar 2018
Männer, so'ne und so'ne ....

Wie soll ich das jetzt anfangen?

Erst von den ganz 'harten Burschen' reden und dann von 'verweichlichten Muttersöhnchen' um dann festzustellen, dass das Gros der Männer wahrscheinlich genau in der Mitte liegt?

Wahrscheinlich ist es das Beste, ich fange mit einem Beispiel an und sage, wie ich genau auf dieses Thema gekommen bin. Der Ausgangspunkt war, dass gleich zwei Frauen sich um einen Mann kümmern der auf verschiedene Art durch die Behördenmühle gedreht wurde:

Für "tot" erklärt obwohl er doch putzmunter war,
nach Intervention wieder "auferstanden" zu den Lebenden,
dann von der gleichen Behörde nochmal für "tot" erklärt

  • und dieses Mal kam es ganz dicke, denn als er sich [mit Recht!] beschwerte und die Verantwortlichen nicht gerade freundlich ansprach betrieben die - nein, nicht die dritte "für-tot-Erklärung"
  • sondern seine Entmündigung und die Bestellung eines gesetzlichen Vormundes.

Wie sowas sehr willkürlich unbescholtenen Menschen passieren kann, die Behördenversagen, oder Mauscheleien von Behörden mit Unternehmen und Banken aufdecken und anprangern, ist ja seit dem Fall Gustl Mollath im bayerischen Musterland für Behördenwillkür und ~ überheblichkeit bestens bekannt.

Es soll, deswegen habe ich sehr weit ausgeholt, kein Zweifel entstehen, dass ich ganz auf der Seite der so Betroffenen bin .... und nun komme ich endlich zum Thema:

Männer sollen nicht den Macho raushängen, höre ich und lese ich ständig seit Jahren. Sie sollen häuslich sein, ihren Anteil am Haushalt übernehmen, dabei aber nicht die kleinen Gesten für die Partnerin vergessen. Sie sollen sich gleichberechtigt um die Kinder kümmern und so wenigstens einen Teil der Belastung von den Schultern ihrer Frau nehmen.

Soweit die Theorie.
Die Praxis sieht ganz anders aus.

Der Vielverdiener wird als Existenzsicherer von den meisten Frauen wenn nicht ganz offen, dann mindestens aus dem Unterbewußtsein heraus bevorzugt. Es geht gerade noch, wenn er nicht überragend aber doch so gut verdient, dass ein kleines Zubrot, von der Frau verdient, die Familie 'mithalten' läßt und wenigstens zwei Urlaube pro Jahr und der große Flachbildschirm herausspringen.

Andererseits - und das ist es was mich verblüfft - werden Totalversager ohne Perspektive und Entschlußkraft, nicht sportlich und auch nicht besonders attraktiv, von Frauen 'bemuttert' und mit Wohltaten, Zuspruch und Zuwendung verwöhnt.

Dagegen hat es ein Mann der mal richtig zupackt und was auf die Beine stellen kann - ohne gleich einen Handwerker oder seine Mama einzuschalten - schwer. Kernig und gesund zu sein ist ein Nachteil, denn die Aufmerksamkeit haben die kränkelnden, leidenden Hypochonder.
Kochen, Backen, Haushaltsmaschinen bedienen, immer den richtigen Ton finden und dafür sorgen, dass Freundschaften nicht einschlafen, sondern gepflegt werden, alle Störungen abwehren und sich um das allgemeine Wohlergehen der Familie kümmern - das ist irgendwie gar nichts wert wenn ein verhuschter Versager daher kommt und auf die Mitleidstour setzt. Darauf vertraut, die Frauen rundum werden ihn schon bemuttern und umhegen.

Lange Jahre habe ich die These nicht geglaubt die da lautet:
Männer werden Frauen nie verstehen!
Je älter ich werde, desto wahrer scheint mir dieser Spruch.

... Comment

Online for 2944 days
 
 
Last modified:
16.03.19 16:53
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu

Suche
Calendar
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Februar
Letzte Änderungen
Zum Zusammenspiel zwischen Staat und
(organisierter) Religion Religiosität wird als Privileg interpretiert - Einfältigkeit führt...
Mr.Yoda, 16.03.19 16:53
.... en miniature? Seit vielen
Jahrzehnten versuchen wir nun als Menschheit mit verschiedensten Methoden Außerirdische...
Mr.Yoda, 09.03.19 17:31
Lassen Sie uns mal über
große, böse Wölfe reden .... Es gibt wieder mehr Wölfe...
Mr.Yoda, 03.03.19 22:23
Was der Schwejk zu sagen
gehabt hätte .... Meine Überlegungen dazu, was dem Schwejk noch...
Mr.Yoda, 28.02.19 12:55
Ja, ja, die Psychologie ....
Zahlen und Berechnungen spiegeln in der Psychologie *Fakten* lediglich vor,...
Mr.Yoda, 23.02.19 03:52
Bei der Bundeswehr Meinen Führerschein
habe ich bei der Bundeswehr gemacht. Das war erstens die...
Mr.Yoda, 17.02.19 16:11
Jetzt, auf einmal .... Jetzt,
auf einmal .... kommt die SPD auf die Idee, das...
Mr.Yoda, 11.02.19 22:47
Rentengerechtigkeit Wer eingezahlt hat soll
auch ausgezahlt bekommen - eine einfache mathematische Formel. Hier scheiden...
Mr.Yoda, 08.02.19 16:17
Neu definiert: "Sozial" in "Soziale
Medien" Wozu die sogenannten "Sozialen Netzwerke" Daten sammeln - und...
Mr.Yoda, 05.02.19 11:43
Möge Allah unser Wissen vermehren
..?! Da ich auf meine Kommentare keine Antwort bekommen habe...
Mr.Yoda, 03.02.19 14:31
Mehr *Lesestoff* .... ➀ -
Offener Brief an einen jungen Redakteur¹ ➁ - Worauf wir...
Mr.Yoda, 28.01.19 11:21
- erased - NO
Christian lies allowed here ...!
allstarchuck, 30.12.18 21:43
Wieso, weshalb, warum ....
Warum, so fragt man sich, wird denn das Thema "Ausländer" immer...
Mr.Yoda, 29.12.18 23:18
Freitagstexter - schon wieder ..?!
Die neue Runde ist eröffnet → https://www.re-actio.com/wordpress/?p=88590
Mr.Yoda, 03.11.18 20:39
Kopf runter - und jetzt
Kopf wieder drauf setzen? Frau Nahles von der SPD, glücklos...
Mr.Yoda, 15.10.18 03:57
Hallo & guten Tag ....
Mr.Yoda, 31.08.18 23:20
Vom "Wissen" und von "Unwissenheit"
Diese zwei Zitate fassen sehr knapp und doch erhellend das...
Mr.Yoda, 23.08.18 14:18
Die CSU-Dreifaltigkeit .... ....
besteht nicht aus Personen. → Was ich darunter verstehe
Mr.Yoda, 24.07.18 16:50
Scheinheilige Scheinheiligkeit ...! Unter dem
Deck­man­tel der RELIGION wer­den eigene Inter­es­sen einer Per­son ver­folgt .......
Mr.Yoda, 18.07.18 03:30
Von ausländischen Besserwissern ....
.... und was denkt er besser zu wissen? Das lesen Sie...
Mr.Yoda, 14.07.18 03:50
Singlemutter & "Wunschkind" - Erörterung
eines Paradoxons Wir sind es ja mittlerweile gewohnt, dass, wie...
Mr.Yoda, 10.07.18 21:02
Warnung aus der Zukunft für
unsere Gegenwart? Orwell hat eine Dik­ta­tur von "Big Bro­ther" in...
Mr.Yoda, 07.07.18 10:40
Wo lag ATLANTIS und wer
sind die ATLANT(I)ER gewesen? Vor ein paar Tagen las ich...
Mr.Yoda, 05.07.18 15:27
Alt & Jung ....
.... unter einem Dach? Ob das gut oder schlecht ist wird...
Mr.Yoda, 30.06.18 10:48
Deutsche Ordnung stirbt zuletzt Sie
woh­nen in einer ange­mie­te­ten Woh­nung und ken­nen, liebe Lesende, alle...
Mr.Yoda, 27.06.18 03:31