St. Antville



Das Ministerium für Wahrheit gibt bekannt:

" .. In Zeiten der Informationsflut haben [die Presseverlage] eine Filterfunktion und helfen Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.
Eine Veröffentlichung in einer bestimmten Zeitung oder Zeitschrift ist ein Gütesiegel
.. Presseverlage bürgen für eine besondere Qualität der von ihnen veröffentlichten Artikel .. "

Diese Aussage ist autorisiert von Zensor Z-1984/Berlin/KA

Montag, 20. Juni 2016
Religion


ja, schon wieder, aber anders .... wir werfen den Moslems vor "Fundamentalisten" zu sein.
Da stelle ich fest "Auch Deutschland ist ein Gottesstaat!"

112 Kürzlich wurde mir erneut an einem Beispiel klar wie vernichtend Religion sein kann. Wo die Religiösen doch genau das Gegenteil behaupten und wenn etwas schief läuft es den Ungläubigen in die Schuhe zu schieben versuchen.

Christen werden stets angehalten die Gebote zu leben und es ist nicht schicklich deren Inhalt zu hinterfragen. Der 'gütige Gott' ist zugleich Vorbild und Mahnung nicht vom rechten Wege abzuweichen. Nun, für die meisten Gebote mag es aus einem tieferen moralischen Verständnis° Entsprechungen mit ähnlichen Forderungen an das Verhalten der Menschen untereinander geben - einige allerdings stehen nur da für Christen. Andere Menschen können nichts damit anfangen.

Sollten Sie, lieber Leser, praktizierender Christ sein, dann kennen Sie die zehn Gebote bestimmt in-und-auswendig. Ich verweise hier nur darauf, weil es Leute gibt die da eine Erinnerungsstütze brauchen. Es gibt sogar solche Thesen: ".. bilden die 10 Gebote so etwas wie den „Schlüssel“ zu einer gelungenen Lebensgestaltung .." - und die vielen Menschen auf der Erde ohne 'christliche Führung'? Alle lebensunfähig?

Das spielt mir direkt in die Hände, denn auf diesen Anspruch wollte ich hinaus. Es wird unterstellt, dass man sein Leben ohne in einer Kirche, ohne Christ zu sein nicht meistern könne. Ein absoluter Anspruch, der empfindliche Seelen schon ins Grübeln bringen kann und manchmal sogar labile Menschen in den Abgrund stürzt, weil sie 'glauben' diesem Anspruch nicht zu genügen und daher sowieso verdammt seien.

Der zürnende Gott, der zürnende Pfarrer, die zürnende Obrigkeit, der zürnende Lehrer, die zürnenden Eltern .... alle fordern von dem heranwachsenden Nachwuchs Unterwerfung, Wohlverhalten, Einhaltung von Geboten und daraus hergeleiteten sonstigen Verhaltensregeln.

Was für eine schreckliche Zwangssituation das bedeuten kann ist jedem klar der die Folgen betrachtet. Jeglicher Entdeckerdrang, sich erproben, Grenzen ausloten, Neugier befriedigen und so einen Platz in der Gesellschaft zu erlangen wird ausgemerzt.

Gehorsam und Unterwerfung statt Freiheit und aufrechtem Gang.
Nein, das kann nicht, darf nicht so bleiben.
Fangen wir damit an diese Strukturen immer dann zu hinterfragen wenn wir durch ihr Wirken deformierte Persönlichkeiten erkennen. Es kann nur besser werden, selbst wenn es manchmal nicht ohne Konflikt abgehen wird.
 
 
PS
Bevor ich es vergesse:
Ein guter Anfang ist die totale Trennung von Kirche & Staat.
Viele wünschen es, allein die 'christlichen' Abgeordneten wollen es nicht ändern. Obwohl so mancher hochgestellte Politiker gegen Gebote verstößt - z.B. das Ehebruchsgebot, mit Geliebter und (bedauernswertem) Kind aus der Verbindung. Solche Menschen nennt man Heuchler oder Scheinheilige.
Wählen wir doch einfach solche Abgeordneten, die unseren Willen umzusetzen bereit sind ....

 
 

_

° (das dem Menschen innewohnt, weswegen auch 'Wilde' so etwas wie Gebote hatten bevor sie die schrecklichen Verbreiter des Glaubens trafen & zu Abertausenden hingemetzelt wurden ....)
 
 

... Comment

Online for 2426 days
 
 
Last modified:
11.10.17 02:27
L I N K L I S T E
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
September
Letzte Änderungen
Gegen-Musik Der Herr bloedbabbler hat
Recht - wenn Edith Piaf dransteht [" .. her voice...
Mr.Yoda, 11.10.17 02:27
Wahl (II) – (Bundestagswahl 2017)
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte .... es fehlt...
Mr.Yoda, 25.09.17 13:13
Wahl - automatisierte "Entscheidungshilfe" (Bundestagswahl
2017) Die bessere Variante scheint mir aber zu sein nach...
Mr.Yoda, 31.08.17 13:54
So muß es gemacht werden
...!   Quelle des Bildzitates   Übersetzung Wir Isländer schätzen...
Mr.Yoda, 24.08.17 12:27
» Trumpismus «
TRUMPISM [»Trumpismus«], die neue religiös-amerikanische Bewegung, kann nicht mit Logik oder Vernunft...
Mr.Yoda, 25.07.17 02:03
Durchschaubarkeit   Da
müssen doch die Regierungsparteien in der letzten Woche etwas verkehrt verstanden haben...
Mr.Yoda, 26.06.17 01:37
bungt und aus Nur mal
so hervorgehoben. Da brauchen wir uns nur anzusehen was passiert...
Mr.Yoda, 17.06.17 02:29
Halluzinationen 1
“ .. Everywhere I go, every town I visit, you don’t see any...
Mr.Yoda, 01.06.17 01:39
.... keine Satire ...!
https://www.freitag.de/autoren/danzig33/menschenrechte-in-guten-haenden-bei-uno-1 http://www.br.de/puls/themen/welt/uno-waehlt-saudiarabien-in-kommission-fuer-frauenrechte-100.html https://hpd.de/artikel/neues-mitglied-im-rundfunkrat-des-hessischen-rundfunks-14392 .... und zum Abschluß noch ein Cartoon...
Mr.Yoda, 08.05.17 18:36
Ostern. "Frohe Ostern ...?"
Obiges Zitat aus: Räuberpistole Ostergeschichte [via hdp | Humanistischer Pressedienst ]...
Mr.Yoda, 13.04.17 22:42
Volksweisheiten ....    
Was wir als Unglück oft beweinen Wird später uns als Glück...
Mr.Yoda, 06.04.17 10:48
Der neue Herr Bundespräsident ....
22.04.2016: Stel­len Sie sich mal eine Poli­tik in Deutsch­land ohne...
Mr.Yoda, 26.03.17 00:34
Niemand hat die Absicht ....
Ohne Debatte, wieder mal in Hinterzimmern ausgeklüngelt und bisher der...
Mr.Yoda, 07.03.17 00:09
Erdogan ante portas ..?! Sodann
sollte an den Schah-Besuch 1967 erinnert werden, ein ähnliches Politikum,...
Mr.Yoda, 23.02.17 21:40
"Fremde"
Der Ausländeranteil an der Wohnbevölkerung der Bundesländer ist sehr unterschiedlich: Während beispielsweise in NRW...
Mr.Yoda, 10.02.17 02:21
Die Biologie und die extremen
Ideologien Als Biologen ist es uns fremd Grenzen bei Fragen...
Mr.Yoda, 22.01.17 03:18
Revisited: Wozu die EU verkommen
ist und warum das geändert werden muß .... Die Regelungswut...
Mr.Yoda, 18.01.17 11:06
Die Telekom Das Erste ist
ein *smartphone* mit einem Telekom-Vertrag, all-net-flat und zusätzlich einer Leistung...
Mr.Yoda, 09.01.17 20:47
Exponentiell - sag' ich doch
schon länger ....   Zuerst - das ist das Wesen...
Mr.Yoda, 16.12.16 13:15
"point of no return" Fachleute
warnen seit vielen Jahren und mahnen zur Umkehr von stetig...
Mr.Yoda, 05.11.16 11:17
Zufriedenheit Schon die Frage suggeriert
"Es geht uns gut, sag' ja nicht das Gegenteil" -...
Mr.Yoda, 30.10.16 09:17
Rente Noch ein Gedanke:
Wenn es tatsächlich gelingt den Klimaschutz zu aktivieren, und die Welt...
Mr.Yoda, 17.10.16 22:27
Danke für den Verweis -
das paßt zu "sneaky Gabriel" - dem größten Volksbelüger...
Mr.Yoda, 19.09.16 10:39
Dazu nur vom Vortag:
http://globalnews.ca/news/2945116/ceta-canada-eu-trade-deal-has-germanys-approval-minister-says/
Lakritze, 19.09.16 10:25
Kurzer Hinweis an die SPD
.... Nach den jüngsten Wahlergebnissen und den Massendemonstrationen gegen CETA...
Mr.Yoda, 19.09.16 10:15
ant-links

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher

 
 
 


 

Sie sind hier:
St. Antville

Die folgenden Seiten könnten Sie auch interessieren:
GIANT
 
RELAtief
 
spotlight
 
MdB Bosbach: